Man stelle sich ein modernes Dorf vor, in dem Menschen in innovativen, hoch-technologischen Häusern in einer von Wertschätzung geprägten Gemeinschaft leben. Die Nutzung regenerativer Energien sorgt für einen intelligenten Kreislauf, welcher die Gemeinschaft autark macht und die Einwohner mit hochwertiger biologischer Nahrung versorgt. Wie so etwas funktionieren soll und ob es sich dabei um ein ernsthaftes Projekt oder nur um eine Utopie handelt, erfahrt ihr in dem vollständigen Gastartikel für unseren befreundeten Blog: Experiment Selbstversorgung.

 

ReGen Villages – Echte Ökodörfer oder technologische Utopie?
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.